Immer häufiger ein Thema: Technische Sauberkeit nach VDA
19 Teil 2

Das Thema Technische Sauberkeit (nach VDA 19 Teil 2) begleitet uns bereits viele Jahre in unserem Alltag. In unserer eigenen Fertigung und Montage stehen wir regelmäßig vor der Aufgabe Sauberkeitsspezifikationen zu beachten und umzusetzen. Auch für unsere Kunden und Lieferanten spielen definierte Umgebungsbedingungen immer häufiger eine wichtige Rolle, um die Prozessanforderungen im Bereich Herstellung, Weiterverarbeitung und Montage sicher zu stellen. Dabei liegt der Fokus auf der dauerhaften Funktionsfähigkeit von Produkten.

 Für immer mehr Branchen und Produktionsprozesse ist es wichtig, kleine Teile und komplexe Baugruppen vor der Verunreinigung durch Partikel zu schützen und eine kontrollierte saubere Produktumgebung zu schaffen. Unsere - vom Fraunhofer Institut IPA - für technische Sauberkeit  zertifizierten Mitarbeiter beraten Sie gern auf Basis Ihrer Sauberkeitsspezifikation und Anforderungen an Ihr Produkt. Nehmen Sie Kontakt auf. Unter Tel. 036604 - 8860 oder vertrieb@mkf-automation.de sind wir gern für Sie da.

Besuchen Sie uns auf Google+



Nachricht vom

Zurück